skip to content
Frank Valdor
clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg clearbg

Herzlich Willkommen

An alle Fans des beliebten Bandleaders, Komponisten, Produzenten, Arrangeurs und Showmans Frank VALDOR

 

Am 05. August 2013 starb Frank in meinen Armen.

Entgegen meinen immer wieder gut gemeinten Ratschlägen ging Frank mit seinen

alten Flip-Flops die so gut zu seinen berühmt berüchtigten "knappen" Shorts und türkisfarbenen Hawaii-Hemden passten, in unserem Haus die Treppe hinunter. Er stolperte und fiel mit dem Kopf voran gegen einen Radiator. Innerhalb von wenigen Minuten hörte sein Herz auf zu schlagen.

Am 17. Oktober 2013 arrangierte ich für meinen "Kleinen Bär" eine grosse Seebestattung auf dem Zugersee bei herrlichem Wetter. Schwarze Kleidung oder Traurigkeit stand nach Frank's Wünschen nicht auf der Menü-Karte! Die vielen Fans, die zur Bestattung an Bord der TITAN gekommen waren, wurden mit Frank's fröhlichem Lieblingsstück "Good Morning Friends" begrüsst. Das Schiff legte ab und als es sich unserer Heimat WALCHWIL näherte, wechselte die Musik zu friedlichen Tönen aus dem Album "Romantic Strings". An der Stelle des Zugersees, wo wir beide so gern geschwommen sind, streute ich seine Asche löffelweise aufs Wasser. Begleitet wurde die Asche von edlen, langstieligen Rosen in Gelb und Pink, die anwesende Damen ins Wasser fallen liessen. Am Ende sah ich plötzlich eine wunderschöne, grosse, dunkelrote Rose, diese zauberte ein fast magisches Bild zu Frank's sinnlicher Musik; es war ein bewegender Moment.

Ich hielt meine Rede, Frank war ein Genie…er hatte 1'105 registrierte Musiktitel geschrieben!
Schliesslich erklang Frank's Lieblingstitel "Live in Rio", ich bat die Gäste aufzustehen, ihre Gläser hochzunehmen und einen Toast "auf das Leben" auszubringen. Wir tranken auf meinen lieben, gutaussehenden Mann Frank, der mit seinen vielen herrlichen Melodien die Welt um so viel Schönes bereichert hat.

Frank mag von uns gegangen sein aber seine Mega-Musik lebt in uns allen weiter…TO LIFE!! Yvonne Carré